Montag, 30. Mai 2016

Montagsfrage #1



Die Montagsfrage ist eine Aktion von Buchfresserchen, jeden Monat wird eine andere Frage gestellt =)



Die heutige Montagsfrage lautet:

Montagsfrage: Falls ihr Klassiker lest, habt ihr (einen) besondere(n) Favoriten und wenn ja warum?


Mein Problem ist, dass ich immer schon Klassiker lesen wollte...nun ja, weil es eben Klassiker sind und es ist ja schon fast die Pflicht eines Leseliebhabers die wenigstens mal gelesen zu haben, wenn schon nicht ins Herz geschlossen.. Leider habe ich tatsächlich nie geschafft und ich habe es wirklich versucht.
Außerdem ist da noch die Frage, was man alles als Klassiker bezeichnen kann, ich habe zum Beispiel der Andorranische Jude von Max Frisch gelesen und fand das gar nicht schlecht, aber ist es Klassik?
In der Schule mussten wir Emilia Galotti, Dantons Tod und Faust lesen, doch ich muss zugeben, dass ich es tatsächlich nicht gemacht habe und trotzdem gut durch die Schulzeit gekommen bin.
Ich wollte immer schon was von Jane Austen lesen, ich besitze Emma, Stolz und Vorurteil und Kloster Northanger, leider alle diese Bücher in russisch und es macht mir dann nicht so Spaß sie zu lesen. Doch ich kann das nicht auf die Sprache schieben, denn ich habe es vor kurzem auch mit Sturmhöhe auf Deutsch versucht und bin gescheitert.

Letzten Endes muss ich wohl zugeben, dass ich keinen Lieblingsklassiker habe, weil ich einfach noch nie wirklich einen gelesen habe, doch je mehr ich darüber nachdenke, desto mehr kriege ich Lust auf Klassiker =)



Kommentare:

  1. Schade, dass dich Klassiker bisher nciht so fesseln konnten. Aber vielleicht ist eine gemeinsame Leserunde ja tatsächlich eine Chance. :-) Und von "Stolz und Vorurteil" sind ja viele sehr begeistert!

    Ich würde mich freuen, wenn du mit uns liest!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Diana,
    dein Kommentar bei Sabine auf mich auf deinen Blog geweht.^^
    Nicht nur Sabine sondern auch ich würde mich sehr freuen,
    wenn du bei der Runde dabei bist. ;-)
    Liebste Stöbergrüße, Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Hibi,
      dann freue ich mich, dass du hierher gefunden hast.
      Ich freue mich auch sehr auf die Leserunde, da ich so gar nicht geduldig bin, war ich heute auch schon fix im Thalia um mir das hübscheste Exemplar von Stolz und Vorurteil rauszusuchen. Gekauft habe ich es zwar noch nicht, aber ich weiß jetzt was ich will :)

      Löschen
    2. Für welche Ausgabe hast du dich denn entschieden ?
      Ich habe eine Uralt-Ausgabe als Buch und dann habe ich ein eBook.
      Das Cover von Carlsen mag ich gern, mit dem Schuber habe ich schon mal geliebäugelt, aber mir gefällt auch die Fischer Klassik Ausgabe.
      DTV hat auch ein eher schlichtes Cover und dies passt zu den Büchern der Brontё-Schwestern.
      Liebste Grüße, Hibi

      Löschen
    3. Also ich selber besitze ja eine russische Ausgabe und hatte mal eine ganz alte aus der Bibliothek ausgeliehen gehabt. Ich finde es gibt einige schöne Cover bei dem Buch mir hat jetzt das aus dem dtv Verlag am besten gefallen, vor allem weil es wirklich zu den restlichen Büchern von Jane Austen und zu denen der Bronte passt.

      http://www.thalia.de/shop/home/suchartikel/stolz_und_vorurteil/jane_austen/EAN9783423141604/ID31933006.html?retn=thdesel%3Aq1&jumpId=6698344&suchId=f850e217-52d7-459b-b19a-84613d7c599b

      Wäre der Link zu dem Buch :)

      Liebe Morgengrüße
      Diana

      Löschen